Wissen lernen – mit Spaß!

Neugier statt Gleichgültigkeit. 

Ausprobieren statt nur auswendig lernen.


Keine Angst vorm Fragen. 

Spaß am Erfolg statt Angst vorm Versagen.

Das sind die wichtigsten Grundsätze meiner bewährten Art der Wissensvermittlung. 

 

Schüler werden in maßgeschneiderten Nachhilfestunden gefördert und gefordert und Kinder und Erwachsene erfahren in meinen spannenden Büchern oder auf meinem Blog mehr über ihre Umwelt und aktuelle Themen der Zeit.

Mein Mann und ich haben den Druck der 3. Auflage von „Emmy und der Kern der Dinge“ in Auftrag gegeben. Danke an ALLE, die mir geholfen haben, das Buch bekannt zu machen. Sie alle haben, ohne einen eigenen Vorteil zu haben und obwohl sie sicherlich viele andere Dinge auf Ihrer to-do-Liste haben, die Zeit gefunden, das Buch vorzustellen – einfach aus dem einen Grund: Wir brauchen den Atomausstieg jetzt und weltweit! Ein ganz besonderer Dank gilt den Ärzten und Unterstützern des IPPNW.  DANKE an Dr. Brigitte Hornstein, Dr. Winfrid Eisenberg, dem Arzt Ernst-Ludwig Iskenius und Dr. med. Claudio Knüsli!

"Emmy und der Kern der Dinge"

 

Nach über drei Jahren der Recherche an den Original-schauplätzen ist 2017 ein Buch erschienen, das leise und beeindruckend über die Gefahren der Nutzung der Atomenergie erzählt.

 

Hier finden Sie eine Leseprobe aus dem Buch. 

 

Noch eine Notiz in eigener Sache: Weil seit dem deutschen Atomausstiegsbeschluss im Jahre 2011 dieses Thema kaum noch von Interesse scheint und weitgehend aus dem öffentlichen Bewusstsein gewichen ist, waren auch alle angefragten Buchverlage aus betriebswirtschaftlichen Gründen nicht bereit, mein Buch zu diesem scheinbar ad acta gelegten Thema herauszubringen. Weil mir das Thema aber so wichtig erscheint, habe ich mich entschlossen, "Emmy und der Kern der Dinge" selbst zu veröffentlichen.

 

Dieses Buch war daher nicht über den Buchhandel erhältlich, ist inzwischen aber vergriffen.